Aktuelle Situation: Angebote

Aufgrund der derzeitigen Lage und der Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung kommt es, wie bei anderen sozial-medizinischen Einrichtungen auch, zu Änderungen bei Angeboten und Öffnungszeiten in der suchthilfe wien.

Die suchthilfe wien erklärt sich  solidarisch betreffend der Reduktion der Verbreitung von Covid-19. Sie bündelt ihre verfügbaren Kräfte, um die primären Gesundheitseinrichtungen und den öffentlichen Raum zu entlasten.

Dementsprechend kommt es zu folgenden Änderungen:

 

  • Die Beratungsstelle change ist geschlossen, Straßensozialarbeit bleibt.
  • Das jedmayer Tageszentrum bietet derzeit ausschließlich Notversorgung, jedoch keine Aufenthaltsmöglichkeit.
  • Die jedmayer Angebote Spritzentausch und Krisenintervention stehen weiterhin zur Verfügung, 0-24 Uhr / 7 Tage die Woche.
  • NEU: Ein Team der Mobilen Sozialen Arbeit im öffentlichen Raum ist derzeit mit dem SAM Bus unterwegs, um in den wichtigsten Einsatzgebieten obdachlose Menschen zu informieren und diese zu beim Organisieren einer Unterkunft zu unterstützen.
  • Im sozialökonomische Betrieb fix und fertig laufen Renovierung und Versand auf Minimalbetrieb (für Aufträge der Stadt Wien). Der Textildruck ist geschlossen. Sollten Sie Interesse an einem Arbeitsplatz haben,
    rufen Sie bitte vorab an: +43 1 8101303

 

 

Bei allen bestehenden Angeboten sind Präventivmaßnahmen zur Vermeidung der Ansteckung mit Covid-19 / dem „Corona-Virus“ oberste Priorität.

Die suchthilfe wien arbeitet derzeit am Ausbau der ihrer Online Angebote. Dementsprechend wird dieser Beitrag laufend aktualisiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die umfassenden Änderungen – im Sinne der Gesundheit aller KlientInnen, AdressatInnen und MitarbeiterInnen der suchthilfe wien sowie der Wiener Gesamtbevölkerung.