SHW stellt zur Verfügung

Hier stellt die suchthilfe wien diverse Unterlagen zu den aktuellen „Corona“-Maßnahmen zur Verfügung.

Es werden laufend Leitfäden, Poster, Flyer und weiteres Infomaterial produziert. Das möchte die suchthilfe wien mit ihren KooperationspartnerInnen teilen.

Frei nach unserem Leitbildsatz:

Wir setzen uns für gesellschaftlichen Zusammenhalt ein.
Wir bringen die Sichtweisen von Menschen und Organisationen zusammen und bilden Netzwerke.

 

Plakat Kampagne: „Du bist wertvoll!“

Hier stellen wir Ihnen unsere Plakate zum Download zur Verfügung.

Aufsuchende Notversorgung

Für Menschen, die auf kontinuierliche Medikamenteneinnahme angewiesen sind oder Safer-Use-Material benötigen und ihre Unterkunft (Quarantäne, mögliche COVID-19 Erkrankung) nicht verlassen können, stellt die suchthilfe wien eine Aufsuchende Notversorgung zur Verfügung.

Die MitarbeiterInnen holen die Medikamente aus der Apotheke ab und liefern sie sowie bei Bedarf Safer-Use-Material zur/zum PatientIn nach Hause: Nach Eingehen der Anfrage (bis 11 Uhr vormittags) immer am darauf folgenden Tag.

Hotline: 01 / 4000 53626

Flyer: Informationen zu COVID-19

20200325_Flyer_Informationen zu COVID-19

Stand: 25. März 2020

Infos zur Krankheit COVID-19 und dem CORONA-Virus. Der Flyer klärt Fragen, wie:

  • Was ist das für ein Virus? Wer ist besonders gefährdet?
  • Wie kann ich mich davor schützen?
  • Was muss ich beachten, wenn ich illegale Suchtmittel (i.v.) konsumiere?

Die Dokumente wurden von den MitarbeiterInnen der Suchthilfe Wien gGmbH nach aktuellem Know-how entwickelt.
Die Suchthilfe Wien gGmbH übernimmt keine Haftung.