Virtueller Rundgang

Jetzt neu!

Die suchthilfe wien öffnet bereits seit einem Jahr ihre Pforten für interessierte WienerInnen, AnrainerInnen, Fachpublikum – alle, die interessiert sind an der Arbeit, den Angeboten und den Menschen des Unternehmens.

 

Nun gibt es eine weitere Möglichkeit hinter die Fassade zweier Einrichtungen zu blicken.

enn Sie sich schon immer gefragt haben, wie es im jedmayer Tageszentrum und/oder in der Beratungsstelle change aussieht, dann können Sie ab sofort einen virtuellen Rundgang machen.

jedmayer Tageszentrum

 

Beginnen Sie Ihren Rundgang im Erdgeschoß des Tageszentrums, dem Aufenthaltsbereich. Von hier aus können Sie mehrere Räumlichkeiten, wie den Spritzentausch oder auch Beratungs- und Ruheräumlichkeiten bis in den ersten Stock besichtigen.

 

Beratungsstelle change

 

Die Beratungsstelle change kann hier zur Gänze besichtigt werden! Ausgenommen sind die Küche und die Waschräume der MitarbeiterInnen. Beginnend beim Eingang geht es über den Aufenthaltsraum weiter bis zu der Computerecke. Dort findet, wie im darauffolgenden Beratungsraum auch, Beratung durch unsere SozialarbeiterInnen statt.

Weitere Angebote, die suchthilfe wien kennenzulernen finden Sie HIER.