help U

help U ist eine Kooperation der Suchthilfe Wien mit den Wiener Linien.

Die Teams bieten in und im Umfeld von Haltestellen professionelle Hilfe für Menschen, die von verschiedenen sozialen Problemlagen betroffen sind. Sie sind gleichzeitig auch für Anliegen von Passant*innen, Geschäftsleuten und Kund*innen in der Umgebung da. Die Mitarbeiter*innen, die an ihrer roten Dienstkleidung erkennbar sind, vermitteln Schlafstellen, Angebote anderer Einrichtungen an betroffene Menschen und unterstützen beim Lösen von Konflikten. Dabei werden marginalisierte Personen erreicht, ein sozial verträgliches Nebeneinander im öffentlichen Raum gewährleistet sowie das subjektive Sicherheitsgefühl erhöht.

Zudem werden Beobachtungen  von spezifischen Gruppen durchgeführt, um Informationen über Geschehnisse und Problemlagen zu erhalten. Bedarfsorientiert werden mit Kooperationspartner*innen und Stakeholder*innen vor Ort die jeweils auftretenden Problemlagen besprochen und Lösungen entwickelt.

help U (Haltestellen der Wiener Linien)
Am Karlsplatz und bei Bedarf in anderen U-Bahnstationen – erreichen Sie help U unter:
Telefon: +43 01/7909-74140
E-Mail:

 

Leiter help U: Gerhard Kanta

Ziele

  • Erhöhung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Nutzer*innen im öffentlichen Raum
  • Verbesserung der gegenseitigen Akzeptanz, des Respekts und des Verständnisses von unterschiedlichen Nutzer*innengruppen und deren Lebenslagen
  • Ein sozial verträgliches „Nebeneinander“ aller Nutzer*innengruppen im öffentlichen Raum
  • Förderung der Selbstverantwortung
  • Schadensminimierung auf sozialer, psychischer und physischer Ebene
  • Sicherung des Überlebens