Suchtprävention

Die Suchtprävention umfasst das Kompetenzzentrum für Freizeitdrogen Checkit! sowie das Alkoholsuchtpräventionsprojekt rAUSchZEIT.

Checkit! bietet Beratung für (potentielle) Konsument*innen von illegalisierten Freizeitdrogen*, für deren Angehörige und Personen, die allgemein an dem Thema interessiert sind. Außerdem betreibt Checkit! in Kooperation mit dem Klinischen Institut für Labormedizin am AKH Wien ein wissenschaftliches Projekt zur Erforschung aktueller Konsumtrends. In dem Rahmen bietet Checkit! auf Partys, in Clubs/Diskotheken, in der Checkit! Homebase sowie in kooperierenden Apotheken eine qualitativ hochwertige chemische Analyse psychoaktiver Substanzen an.

Mehr Informationen zum „Drug Checking“ Angebot finden Sie HIER.

Alle Beratungsangebote sind anonym und kostenlos.

* Cannabis, Ecstasy, Speed etc.

Sekretariat erreichbar:
Mo-Do 10:00-15:00 Uhr

Persönliche Beratung:
Ohne Termin: Dienstag 15:00-18:00 Uhr
Für ein Beratungsgespräch außerhalb dieser Zeit bitte vorab Termin vereinbaren
+43 1/4000-53650

Onlineberatung: https://c03.aygonet.org/checkit/onlineberatung/Login

Telefonberatung: +43 1/4000-53655

Erreichbarkeit:
Montag 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 13:00 – 16:00 Uhr
Freitag 10:00 – 13:00 Uhr

Telefonische Rechtsberatung:
Donnerstag 17:30-18:30 Uhr unter
+43 1/4000-53660

rAUSchZEIT ist ein Alkoholsuchtpräventionsprojekt im Freizeit- und Partysetting.

Bereichsleitung

Bettina Hölblinger

Teamleiterin Checkit! Homebase

Katharina Sturm

Teamleiter Outreach

Jorge Ricci

Portrait Jorge Ricci