Beratung, Betreuung, Wohnen

Sie haben keine Wohnung? Es gibt Probleme mit dem Einkommen oder der Versicherung? Manchmal denken Sie über einen Entzug oder eine Therapie nach, es fehlt jedoch der entscheidende Schritt oder Kontakt? Wachsen Ihnen die Probleme über den Kopf?

In unserer Einrichtung Jedmayer steht Ihnen ein eigenes Betreuungs-Team zur Verfügung.

Die Sozialarbeiter*innen unterstützen Sie beispielsweise bei der Abklärung finanzieller und sozialversicherungsrechtlicher Ansprüche, Abklärung des Status, Dokumentenbeschaffung. Bei Bedarf begleiten Sie die Mitarbeiter*innen auch zu Behörden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich zu Wohnperspektiven, über Substitution, Therapiemöglichkeiten beraten und in geeignete Programme und Einrichtungen vermitteln zu lassen.

Ziel ist es, durch eine individuelle und gemeinsame Betreuungsgestaltung zu einer Verbesserung Ihrer aktuellen Lebenssituation beizutragen.

Im  Rahmen des betreuten Wohnens bietet das Jedmayer weiters 15 Wohnplätze mit begleitender sozialarbeiterischer Betreuung an. Wenn Sie einen dieser Wohnplätze in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter*innen. Derzeit setzte der Zugang zu den Plätzen eine Erfüllung der Voraussetzungen für eine „Anspruchsberechtigung“ für eine Gemeindewohnung innerhalb der Betreuungszeit (ca. 2 Jahre) voraus.

Bitte beachten:

Das Jedmayer Tageszentrum bietet derzeit eingeschränkt Aufenthaltsmöglichkeit.
Es stehen alle Angebote zur Verfügung.
Beratung und Betreuung sowie Phsychotherapie sind wieder vor Ort möglich.
Die Jedmayer Notschlafstelle ist ganztägig ab 10 Uhr geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis!
Hier finden Sie alle INFOS der Suchthilfe Wien zum Coronavirus/COVID-19.

Journaldienst

Montag, Dienstag, Donnerstag
10:00 bis 13:00 Uhr
Telefon: +43 1/4000-53781

Leiter Beratung, Betreuung, Wohnen

Stefan Hofner